Fenster putzen mit essig und salz

Statt jedes Mal zu teurem Reiniger zu greifen, können Sie simples Spülmittel nutzen. Alternativ hilft Essig bei starken Verschmutzungen. Auch hier benötigen Sie nicht unbedingt einen Essigreiniger ,. Habe das mit dem Essig ausprobiert, es funktioniert.

Ich bin leider 1 gehbehindert. Einfach einen kräftigen Schuss Essig in warmes.

Salz ist nicht nur das wichtigste Gewürz überhaupt, sondern auch ein vielfältiges Hausmittel bzw. Wundermittel, wenn es um die Reinigung von Haus und Einrichtung geht. Salz ist sehr vielseitig einsetzbar, man muss nur wissen, wie man damit umgehen soll.

Da habe ich von meiner Freundin einen Tipp bekommen , ich sollte in das Wasser etwas Essig und ein. So schwer kann das doch nicht sein. Ich habe im Internet ein bisschen recherchiert.

Du meine Güte – was hier alles als Geheimtipp für das Putzwasser empfohlen wird: Spülmittel, Brennspiritus, Essig , Glasreiniger, Salz , Salmiakgeist und Shampoo. Tragen Sie beim Putzen unbedingt Handschuhe, da das Fleckensalz die Haut angreifen kann. Auch der Geruch von Essig als Reinigungsmittel ist gewöhnungsbedürftig.

Ein Tropfen Spülmittel und ein Schuss Essig ins Wasser und schon geht es los. Nach dem Gebrauch mit Salzwasser ausspülen und nur schwach auswringen, dann trocken lassen. Sie haben mit Flecken auf Glas zu kämpfen? Und hier noch einen Tipp für den Winter: Mischen Sie etwas Brennspiritus mit Glyzerin und reiben Sie Ihre Scheiben nach dem Putzen damit ein. Der Frühjahrsputz ist für viele ein festes Ritual.

In der Regel kommen dabei Unmengen von scharfen Reinigern zum Einsatz. Doch es geht auch anders. Natürliche Mittel aus dem Vorratsschrank, der Gemüse- oder Obstkiste bringen wieder frischen Glanz in den . Tipp 1: Nehmen Sie einen Eimer lauwarmes Wasser, geben Sie etwas Spülmittel hinein, nicht viel, da es sonst zu sehr schäumt. Fenster putzen muss keine schweißtreibende, . In dieses Wasser geben Sie dann noch zwei Esslöffel Salz , das Sie unter Rühren auflösen müssen.

Wie werden sie sauber und streifenfrei? Die besten Tipps und Hausmittel. Effektiv, ergiebig, umweltfreundlich: Essig ist seit jeher eines der vielseitigsten Mittel für Haus und Garten. Mit Essig oder Spülmittel? Pur oder verdünnt macht er dem Schmutz den Garaus und lässt Verblasstes wieder aufblitzen.

Und auch Insekten oder Vogeldreck bleiben nicht verschont. Wir verraten Ihnen, was die Säure alles .