Flecken auf weißer wäsche entfernen

Probiert habe ich schon Gallseife, Wasch-Soda steht noch hier. Freue mich über jeden Tipp! In Pulverform, erhältlich in Drogerien, lösen Sie zehn bis zwölf Gramm pro Liter Wasser auf und weichen hierin weiße Wäsche über Nacht ein.

Anschließend wie gewohnt waschen. Muss meine Berufskleidung selbst waschen, im Pflegeheim sind sie sehr heikel, und man sieht wirklich jedes Fleckchen auf der weißen Kleidung.

Himbeerflecken auf hellen T-Shirts. Blutflecken auf weißer Wäsche entfernen. Eingewaschene Kakaoflecken. Wie bekomme ich eingewaschenes Blut aus Wäsche.

Frische Kaffeeflecken aus der Kleidung entfernen. Flecken aus Babywäsche entfernen mit Kernseife. Gehen Sie dabei folgendermaßen vor: Saugen Sie .

Deoflecken entfernen mit Zitronensäure. Bei schwarzen Oberteilen kommen sie besonders gut zur Geltung: weiße Deoränder. Gegen besonders hartnäckige Exemplare hilft ige-Zitronensäure. Einfach den Fleck damit behandeln und danach wie gewohnt in die Waschmaschine.

Für robuste, weiße Wäsche , wie zum Beispiel T-Shirts, lässt sich für die Fleckenentfernung auch Backpulver einsetzen. Mit einfachen Hausmitteln kann es jedoch gelingen, diesen erfolgreich zu Leibe zu rücken. Schweißflecken mit Hausmitteln entfernen.

Essig Verdünnen Sie Essigessenz im Verhältnis 1:mit Wasser und weichen Sie die . Auf der weißen Business-Bluse oder dem schwarzen Lieblingsshirt: Im Sommer hinterlässt unser Deo oft unschöne gelbe oder weiße Flecken. Das Menthol der Paste löst den grünen Farbstoff aus . Grauschleier entfernen : Was gegen Grauschleier bei weißer Wäsche hilft. Der VIVANI Schoko-Blog hat die besten Tipps zusammengetragen, damit Ihre Wäsche und Textilien bald wieder strahlend sauber . Mit diesem Kniff können Sie ganz einfach lästige Saucenflecken entfernen. Ein cleverer Trick für das Waschen von weißer Kleidung ist die Verwendung von Zitronensäure zum Entfernen der Flecken.

Die Säure ist ein mildes, natürliches Bleichmittel.

Geben Sie etwas Zitronensäure auf den Fleck und lassen Sie ihn –Minuten einwirken, bevor Sie ihn wieder ausspülen – schon ist die Wäsche. Weiße Textilien werden vor allem durch Waschen mit buntem Gewebe, oder durch Verwendung eines qualitativ minderwertigen Waschmittels oder . Weiter zu Weiße Stoffe bleichen – Eine zusätzliche Option, um weiße Stoffe zu behandeln ist das Bleichen. Ebenfalls vorhandene Tenside . Bei Kotflecken auf weißer Wäsche haben Sie ein etwas leichteres Spiel bei der Fleckenentfernung. Weiße Wäsche kann gebleicht werden, wofür sich Chlorbleichlauge am besten eignet. Typische Chlorreiniger enthalten Natriumhypchlorit, mit dem auch hartnäckige Kotflecken sehr gut entfernt werden.

Heidelbeerflecken auf dem Lieblings-Shirt oder einer hellen Hose – kein Grund zum Verzweifeln. Hier erhalten Sie wertvolle Fleckentfernungstipps! Ariel Mutter und Tochter mit Wäschekorb hr 01.

Foto: Ariel Basiswissen Für jeden Fleck eine Lösung. Reinigen ganz ohne Chemie – so geht es!