Roboter für fensterputzen

In Privathaushalten sind die Roboter noch wenig verbreitet. Fensterputzen ist lästig. Das liegt daran, dass die Roboter in der Vergangenheit vergleichsweise groß und schwer ausfielen. Daher haben wir uns überlegt auch mal diese kleinen Helferlein zu testen und zu vergleichen.

Weiteres Bild melden Melde das anstößige Bild. Der Roboter braucht lange, bis er einsatzbereit ist.

Zwei Stunden Aufladezeit für den Akku, dann ein Reinigungstuch befestigen und mit einem speziellen Reinigungsspray besprühen. An der Scheibe haftet der Roboter dann per Vakuum – und putzt . Ob das klappt, hat stern-Tester Philipp Weber für Sie ausprobiert. Nie wieder selber fensterputzen ! Aber kann die automatische Putzhilfe sein Versprechen überhaupt einhalten?

Eigentlich wäre das ja fast zu schön, um . Wir klären die grundsätzliche Funktionsweise, betrachten die unterschiedlichen Hersteller und Ausführungen der Putzroboter und gehen im Detail auf die Spezialitäten der jeweiligen . Unser Tipp für Sie: Bestellungen mit Buch sind portofrei!

Ein weiterer Nachteil ist, dass immer eine Verbindung zum Elektrizitätsnetz bestehen muss, damit der. Der längst bekannte Staubsaug- Roboter hat seinen Arbeitsplatz gewechselt. Der neue Windoro zeigte sich auf der IFA – die.

Drei Hersteller aus Asien machen diesen Traum zur Wirklichkeit. Nachdem er für die Reinigung auf die Scheiben aufgesetzt wir saugt er sich mit seinem Unterdruckgebläse an der Oberfläche fest und bewegt sich dann selbstständig fort, um die gesamte . Dieser Auftrag geht jetzt nicht mehr an die Reinigungskraft, sondern an einen Roboter. Die Kistchen saugen ohnehin schon den Teppichboden, wischen den Parkettfußboden, mähen den Rasen oder reinigen den Pool. Als ich den Roboter in Betrieb nehmen will, weicht die anfängliche Begeisterung stummer Ernüchterung.

Zwar hat er einen Akku, doch der dient nur als Notreserve, falls der Strom ausfällt. Der Hobot-1saugt sich mit Unterdruck an . Sie stechen Ihre Konkurrenten in vielen Bereichen aus und punkten mit neuartigen Funktionen. Zudem bieten die Hobots ein vielfältiges Einsatzgebiet – sie . Wenn Menschen gefragt werden, welche Hausarbeit sie am meisten belastet, geben rund Prozent von ihnen das Reinigen . Dieser neue Roboter soll dieses Problem jetzt lösen.

Auf der IFA wurden Roboter vorgestellt, die das erledigen. Außerdem gibt es Töpfe, die Gerichte (fast) von alleine kochen. Auch Fabrik- und Ladenbesitzer oder Eigentümer von Wintergärten kennen die lästige Arbeit.

Dabei ist es keine Zukunftsvision, sondern schon bei Pearl bestellbar.